Nass- und MischkollergangNass- und Mischkollergang

Nass- und Mischkollergang

Der Kollergang (DKW) ist eine der effektivsten Aufbereitungsmaschinen für plastische keramische Massen. In Verbindung mit hohen Läufergewichten, unterschiedlichen Relativbewegungen unter dem Kollerläufer und durch die langsame Betriebsweise, wird die aufgegebene Masse effektiv zerkleinert, geschert und gemischt. Darüber hinaus ist eine Wasserzugabe und weitere Plastifizierung der Masse möglich.

Dabei ist der Energieaufwand im Verhältnis gering und auch die spezifischen Verschleißteilkosten Euro/t sind sehr niedrig.

Bezeichnung Einheit DKW 1860 DKW 1870 DKW 2070 DKW 2080 DKW 2180 DKW 2080-4L
Durchmesser Läufer x Breite mm 1.800x600 1.800x700 2.000x700 2.000x800 2.100x800 2.000x800
Kollerläufer Stck 2 2 2 2 2 4
Durchmesser Kollerbett mm 4.400 4.400 4.400 5.100 5.800 5.800
Gewicht Kollerläufer t 10,6/10,1 13/12,6 15,0/13,5 17,4/16,5 22,0/22,1 16,1
Nenndrehzahl 1/min 8-12 8-12 8-12 8-12 8-12 8-12
Nennleistung kW 55 75 90 110 200 200
Kapazität (12x40) ca. t/h 25-55 40-70 50-70 60-90 80-120 90-160

Download Produktdatenblatt

Ersatzteile

äußere Rostplatte

äußere Rostplatte

mittlere Rostplatte

mittlere Rostplatte

innere Rostplatte

innere Rostplatte

Schaber

Schaber

Aufreißschaber

Aufreißschaber

Kollerläufer

Kollerläufer

Grundrahmen

Grundrahmen