DoppelrostfeinrechenDoppelrostfeinrechen

Verwendung

Kommunale Abwassertechnologie
Industrielle Abwassertechnologie

Doppelrostfeinrechen

Der Doppelrostfeinrechen trennt Feststoffe aus der Flüssigkeit. Schreiber Technology hat dazu eine innovative Verzahnung der Lamellen und des Aufstellwinkels entwickelt. Zusammen mit dem robusten Gegenstrom-System  wird die Bildung eines Rechengutteppichs perfekt unterstützt und dieser wird beim Transport nicht zerstört.

Die robuste, modulare Konstruktion des Doppelrostfeinrechens wird ohne Aufwand in ein Gerinne mit und ohne Sohlsprung eingebaut. Der Rechen ist mit einem Schwenkmechanismus zur Feinjustage und eventuellen Wartung ausgeführt. Seitliche Abdichtungen kanalisieren den Abwasserstrom durch die Filtereinheit. Der Schreiber-Doppelrostfeinrechen ist EX-geschützt, es gibt ihn in verschiedenen Edelstahlqualitäten.

Vorteile auf einen Blick

  • Gekapselter Rechen
  • Stufenrechensystem
  • Edelstahllamellen und Aufstellwinkel
  • Innovative Lamellenverzahnung
  • Robustes Gegenstrom-System
  • Wartungsfreier Teppich-Transport
  • Minimierung der Walzenbildung auf der Gerinnesohle
  • Reduzierte Verklemmungen durch offene Lamellenenden
  • Wartungsfreundliche, über der Wasserlinie liegende Antriebsmechanik
  • Fehlende Notwendigkeit, Rechen aus dem Gerinne zu schwenken
  • Weitere Behandlung von vorentwässertem Rechengut z.B. in einer Schreiber-Waschpresse
  • Geringer Verschleiß (keine Ketten, Krallen, Gelenke, usw.)
  • Mitgelieferte Gummilippen zum Toleranzen-Ausgleich und zur Abdichtung an den Gerinneenden
  • Rechenpflege reduziert auf Abschmieren und Ölwechsel
  • Komplette interne Verkabelung und daraus resultierende schnelle Betriebsbereitschaft