Kraftwerke

Die Rehart Group liefert erosiven und korrosiven Verschleißschutz an Kraftwerkskomponenten. Hochbelastete metallische Bauteile werden mit einer Auftragsschweißung geschützt.

Dies gilt sowohl für neue Bauteile als auch zur Ertüchtigung von Teilen, die durch Korrosion und Abrasion geschädigt wurden. Der Keramikverbundwerkstoff nanoseal schützt Pumpen und Rohrleitungen.

Mit dem Rehart Know how und 30 Jahren praktischer Erfahrung sind wir in der Lage, beanspruchte Anlagenteile passend mit dem richtigen Werkstoff zu versehen. Das bildet eine gute Basis für den dauerhaften, kostengünstigen und wirtschaftlichen Betrieb eines Kraftwerks.

Rohrgehäusepumpe

Rohrgehäusepumpe
beschichtet mit Keramikverbundwerkstoff

Zyklon aus RVP-Verbundpanzerplatten

Zyklon
aus RVP-Verbundpanzerplatten

Pumpe

Pumpe
beschichtet mit Keramikverbundwerkstoff